en

Gut PohnstorfLandSelection

Hier beginnt die schönste Zeit des Jahres – Ihr Urlaub mit Seele. Deshalb sind uns die Werte von LandSelection sehr wichtig: Passion, Einzigartigkeit, Bildung und Qualität.

Passion 

Wir sind Gastgeber mit Herz. Das Gutshaus ist in Familienhand. Das Gebäude erzählt Geschichten. Seite an Seite mit neuen Ideen und Entwicklung.
Die Ruhe und Natur, das Abschalten und frei sein, das ist Gut Pohnstorf und dieses Gefühl möchten wir unseren Gästen weitergeben.

  Einzigartigkeit

Natürlich merkt man gleich, dass Pohnstorf ein schönes Fleckchen Erde in einer weitläufigen und großzügigen Landschaft ist. Hier ist Platz. Aber das Dorf und das Haus bieten viel mehr, als man auf den ersten Blick erkennt. Das Haus ist durch die Anhöhe das höchste Gutshaus in ganz Mecklenburgs. Das Haus ist umgeben von Feldern, Wäldern und Seen. Gleich hinter dem Gutshaus ist ein Schwimmteich in Herzform. Mitten im Naturgebiet der Mecklenburgischen Schweiz thront das                                                                                Gutshaus auf einem Hügel, dem Hardtberg. Wir sind schwer zu finden, aber auch                                                                            schwer zu vergessen.

  Bildung

Uns ist die Nähe zur Landwirtschaft wichtig, da die Vorgeschichte des Gutshauses auf ein Rittergut zurückgeht, das in der Landwirtschaft verankert war. Hier hat das Huhn zu tun, damit das Frühstücksei auf dem Tisch steht. Hier werden wir erinnert, dass die Kuh für frische Milch gemelkt werden muss. Die jungen Kälbchen kennen wir aus dem benachbarten Kuhstall. Hier findet das Leben vor der Tür statt. Kinder entdecken die Tiere in der Umgebung und spielen draußen auf den Feldern. Und Eltern sind glücklich, weil die Kinder zufrieden spielen. Unsere Kooperationspartner für frische Produkte ist der Milchhof in Alt Sührkow. Wir empfehlen deren Kuh-Safari, für noch mehr Nähe zu den Tieren im Dorf:  Hier klicken.

Qualität

Qualität ist uns ein wichtiges Anliegen, von der Gastfreundlichkeit bis hin zu regionalen Lebensmitteln. Angefangen von der Einrichtung des Hauses, bunt wie das Leben und mit Liebe zum Detail. Eine Mischung  aus alt und neu. So treffen antike Möbel und altes Fachwerk auf Designerlampen. Das Haus ist ein Prozess und wir sind stets in der Entwicklung. Das Thema Nachhaltigkeit ist uns von besonderer Bedeutung. Bei der Übernahme im Jahr 2018 haben wir vier E-Ladesäulen aufgestellt. Zudem können sich unsere Gäste unsere Fahrräder und E-Bikes für einen Ausflug, aber auch zum Einkaufen ausleihen. Wir bieten unseren E-Shuttle-Service vom Bahnhof an, damit Gäste CO2 frei mit der Bahn anreisen können. Auf dem Dach gibt es eine Solarthermie, die die Erwärmung unseres Wassers unterstützt. Wir kaufen ausschließlich regionale Produkte und arbeiten mit lokalen Unternehmen und Handwerkern zusammen. Zudem unterstützen wir die Region, indem bspw. ein benachbarter Künstler unser Artist in Residence ist und unsere Wände mit moderner Kunst füllt.