Kamila und Fabian vor dem Vorderseite des Gutshauses

Eine Liebesgeschichte aus derMecklenburgischen Schweiz

Kamila und Fabian 2017: Berliner, Großstadtpflanzen, Fahrradfahrer, Kein-Auto-Besitzer, Manager, Kinderladen-Vorstand, Vollzeit berufstätig, flexibel, überzeugt urban. Wir waren Berliner und waren es gerne. Eigentum, womöglich sogar Wohneigentum? Danke nein, so viel Sicherheit hätte nur behindert. Wollten wir weg aus Berlin? Auf keinen Fall.

Unser Ausgleich: Wochenenden in Mecklenburg, in „Big Sky Country“. Die Landschaft so weitläufig und so nahe an Berlin. Jede Jahreszeit spielt hier ihre ganz eigene Schönheit mit aller Macht aus. Die Kinder? Verschwunden – spätestens nach dem Frühstück. Sie zogen durch Wiesen und Felder, erlebten Abenteuer, tauchten zum Essen wieder auf (meistens jedenfalls), verschwanden wieder, streunten weiter. Und immer fand sich irgendwo ein See zum reinspringen, zum Angeln, zum Durch-den-Nebel-träumen.

Ende 2017 dann eine beiläufige Bemerkung über ein Gutshaus, das zum Verkauf steht, der Gedanke „Nur mal anschauen…“, dann das Wissen: „Hier gehören wir hin!“ Es ging alles ganz schnell: Vier Monate und ein gekündigter Job später standen wir als Eigentümer im Gutshaus. Nun Gastgeber mit Eigentum und (Elektro-)Auto. Unser größtes Abenteuer. Wir dürfen leben, wo Sie Urlaub machen. Wir arbeiten, damit Sie eine schöne, fröhliche, entspannte, unvergessliche Zeit haben.

Kurz gesagt: ein Traum, unser Traum. Es lässt sich genau so an.

Wir, Kamila, Fabian, Emil und Olivia, laden Sie und Euch ein, unsere Gäste zu sein. Bei uns die Zeit verstreichen zu lassen, produktiv zu sein und zu träumen – in großer oder kleiner Runde. Wir sind sicher, Sie werden es hier genauso genießen wie wir. Wir werden auf jeden Fall alles dafür tun.

Wir freuen uns auf Euch!

Kamila und Fabian